M A T E R I A L I E N

Naturstein


• Granit

Granite sind reich an Quarz und Feldspaten und enthalten dunkle Minerale. Sie sind massige und relativ grobkristalline magmatische Tiefengesteine. Granit ist der härteste, stabilste und beständigste aller na-
türlichen Werkstoffe. Er ist säurefest, kratzfest, hitzebeständig, wasserunempfindlich, pflegeleicht und hy-
gienisch. Man kann Granit im Innen- als auch im Außenbereich sehr individuell einsetzen.

• Marmor

Marmorgestein besteht aus den Mineralien Calcit, Dolomit und/ oder Aragonit. Marmor entsteht aus Kalk-
stein und besteht deshalb ausschließlich aus feinen oder gröberen Körnern des Minerals Kalzit. Marmor erkennt man meist an seiner hellen Grundfarbe und den mehr oder weniger starkt ausgeprägten, dunk-
len Änderungen. Marmor ist nicht für stark frequentierte Flächen geeignet und auch nicht frostsicher. Aus diesem Grund verwendet man Marmor meist im Innenausbau und in der Kunst.

• Sandstein

Sandstein entsteht durch Ablagerung und Abscheidung feinen, lockeren Sandes, wie beispielsweise in Mündungsbereichen von Flüssen oder Meeresküsten. Deshalb ist Sandstein ein Ablagerungs- oder Se-
dimentgestein. Er besteht aus miteinander verkitteten Sandkörnern, vorwiegend aus Quarz. Viele Sand-
stein-Sorten haben eine geringe Verfestigung und ein großes Porenvolumen. Sandstein besitzt somit eine geringe Verwitterungsbeständigkeit, was ihn in seinen verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten stark einschränkt. Denoch gibt es Sandsteine, die aufgrund starker Verfestigung und Zementation hohen Qualitätsansprüchen gerecht werden können.

• Schiefer

Schiefer (Tonschiefer oder Argilit) ist ein dichtes, wie der Name schon sagt schieferiges, klastisches Ge-
stein. Es weist eine schwarze, schwarzgraue, bläulichgraue, aber auch grünliche Farbe auf. Schiefer ent
steht aus unter Druck und Temperatur umgewandelten Tonstein. Im Bauwesen wird dunkler Tonschiefer zur Abdeckung von Giebeln, Dächern und Fassaden zum Schmuck und Schutz vor Witterungseinflüssen gern verwendet.

• Quarz

Quarz ist nicht nur ein Mineral, sondern eines der wichtigsten Minerale. Es hat als Baustoff und als Roh-
stoff für die Keramik-, Glas- und Zementindustrie weltweite Bedeutung. Quarze treten in den verschieden-
sten Farbvariationen auf, wie beispielsweise der violett gefärbte Amethyst, der gelb bis orangebraun ge-
färbte Citrin , oder der lauchgrüne, durchsichtige Prasiolith (Grünquarz).


Kunststein


• Agglo

Der Agglo-Marmor wird künstlich hergestellt. Dafür verwendet man meist Marmore oder auch Kalksteine mit verschieden großen Körnungen und Farbpigmenten. Als Bindemittel werden Kunstharze verwendet. Die nach dem Herstellungsprozess entstandenen Rohtafeln werden zu Fußbodenplatten auf verschie-
dene Größen gesägt. Aber auch Fensterbänke und Treppenstufen werden aus dem künstlichem Agglo-Marmor gefertigt. Agglo-Marmore können echtem Marmor sehr ähnlich sehen.

• große Farbauswahl in verschiedensten Farbnuancen nach Maß